die 29. Sommer-Universiade findet in Taipei statt. Mira Ulrich vom 1. JC Mönchengladbach ist dabei

Bild könnte enthalten: Text
 
Vom 19. bis zum 30. August 2017 wird Taiwan das Zentrum des studentischen Spitzensports – die 29. Sommer-Universiade findet in Taipei statt. Die Weltspiele der Studierenden sind mit rund 13.000 Teilnehmenden aus über 150 Nationen die weltweit größte Multisportveranstaltung nach den Olympischen Spielen. Der adh entsendet ein etwa 180-köpfiges Team zur Universiade.

Das deutsche Judo-Team bei der Universiade in Taipei:

-48 kg: Mira Ulrich, Uni zu Köln
-57 kg: Anne-Sophie Schmidt, FU Berlin
-63 kg: Nadja Bazynski, FHöV NRW
-70 kg: Lea Püschel, Polizeiakademie Nienburg
-78 kg: Maike Ziech, Fern Uni in Hagen

-60 kg: Jörg Onufriev, Beuth Hochschule Berlin
-66 kg: Manuel Scheibel, TU München
-73 kg: Martin Setz, Uni Potsdam
-81 kg: Benjamin Münnich, Uni Düsseldorf
-90 kg: David Tekic, University of Nis, Serbien
-100 kg: Philipp Galandi, TU Berlin
+100 kg: Benjamin Bouizgarne, Polizeiakademie Nienburg

Quintett des 1. JC Mönchengladbach in Saarbrücken

teaser djbIn Saarbrücken findet am kommenden Wochenende, im Rahmen des European-Cups, der letzte Test für das deutsche Männer-Nationalteam vor den Judo-Weltmeisterschaften, die vom 28. August bis zum 3. September in Budapest ausgetragen werden, statt. Am Start sind auch 5 Judoka des 1. JC Mönchengladbach. Für das Turnier der Europäischen Judo-Union (EJU), welches der Deutsche Judo-Bund (DJB) in Kooperation mit dem Saarländischen Judo-Bund ausrichtet, zeichnet sich ein sehr starkes Teilnehmerfeld ab. Gemeldet sind 477 Teilnehmer - 189 Frauen und 288 Männer - aus 31 Nationen.

Das Gladbacher-Quintett: Marc Odenthal, Maxime Junghänel, Marcel Bizon, Mira Ulrich und Sheena Zander!

Letzter Kampftag in der Regionalliga und Oberliga

Liga-Ergebnisse



 
In der Regionalliga und der Oberliga der Frauen und Männer standen am vierten Kampftag die letzten Begegnungen dieser Saison auf dem Programm.

Die bisher vorliegenden Ergebnisse:


Judo-Regionalliga Männer, 4. Kampftag     Tabelle   Ergebnisse
Judo-Regionalliga Frauen, 4. Kampftag     Tabelle   Ergebnisse

Judo-Oberliga Männer, 4. Kampftag     Tabelle   Ergebnisse
Judo-Oberliga Frauen, 4. Kampftag     Tabelle   Ergebnisse

Silber auch für Alexander Wegele

 bei den Ruhr Games 2017

Bild könnte enthalten: 4 Personen, im Freien

ein Satz Medaillen für den 1. JC

Gold, Silber und Bronze für Anja Vishnevskaja, Kim Huyzendfeld und Shirin Bruhnke vom 1. JC Mönchengladbach bei den Ruhr Games 2017

Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen und Text

Judokas aus Bonn und Mönchengladbach gewinnen Landesentscheid

Deutscher Jugendpokal U 16 in Wickede (Ruhr)


 
Der TV Wickede (Ruhr) richtete den Landesentscheid um den Deutschen Jugendpokal der männlichen und weiblichen Jugend U 16 aus. 17 Mannschaften gingen bei der männlichen U 16 und neun Mannschaften bei der weiblichen U 16 an den Start.

In einem ausgeglichenen Teilnehmerfeld gab es zahlreiche knappe Entscheidungen. Vereinzelt mussten auch Stichkämpfe über Sieg und Niederlage entscheiden.

Im Finale der männlichen U 16 setzte sich SSF Bonn deutlich mit 4:1 gegen die Sportunion Annen durch. Bei der weiblichen U 16 siegte der 1. JC Mönchengladbach mit 3:2 gegen Kentai Bochum. Auch die Drittplatzierten Brühler TV (männlich) und JC 66 Bottrop (weiblich) haben sich neben den Finalisten für den Deutschen Jugendpokal am 24. und 25. Juni 2017 in Frankfurt (Main) qualifiziert.

Weiterlesen...

Silber für Samira Bouizgarne beim European-Cup

Internationale Turniere in Bukarest und Leibnitz


Samira Bouizgarne vom 1. JC Mönchengladbach gewann beim European-Cup der U 21 in Leibnitz (Österreich) Silber in der Klasse über 78 kg. Nach drei vorzeitigen Siegen gegen Kämpferinnen aus Israel, Kroatien und Kasachstan musste sich die 17-jährige NWJV-Athletin erst im Finale gegen die Japanerin Haruno Kumeda geschlagen geben.

Weiterlesen...

13. Judoka bei den Ruhr Games

13 JC-Judoka bei den Ruhr Games

13 Judoka des 1. JC haben sich für die Einzelwettbewerbe der Ruhr Games am 16. Juni in Hamm qualifiziert. Damit stellt der 1. JC das größte Teilnehmerfeld bei den Ruhr Games.

Kim Hyuzendfeld -44kg
Shirin Bruhnke -44kg
Vanessa Natoli -48kg
Laura Hiller -52kg
Lisa Hiller -57kg
Joana Amandidou -63kg
Mandy Manfrahs -70kg

David Bloch -46kg
Paul Kral -46kg
Matthias Koch -60kg
Alexander Wegele -60kg
Kay Berg -73kg
Jonas Merks -73kg


Zusätzliche Informationen